WILLKOMMEN BEIM REGENBOGEN

Herzlich Willkommen beim Regenbogen e.V.

Wir sind ein Kinder- und Jugendhilfeträger in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg, der verschiedene individuelle Angebote für junge Menschen und ihre Familien macht. Als Sozialraumträger ist es uns wichtig, dass alle Menschen einen einfachen Zugang zu unseren Hilfeangeboten bekommen.

Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Angebote, rufen Sie uns an oder kommen gerne einfach vorbei.


Geldspende für Unterstützung beim Backen

Für den Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr hatte der Kaltenkirchener Ring e.V. die Idee, wieder eine Weihnachtsbäckerei für Kinder anzubieten. Auf der Suche nach Unterstützung wurden sie bei uns fündig. Mit viel Spaß und Engagement wurden so zusammen drei Tage lang 13 Kilo Mehl verbacken. Als Dank spendete der Kaltenkirchener Ring e.V. die eingenommen Spendengelder an den Regenbogen und stockte den Betrag sogar auf 500,00 Euro aus eigenen Mitteln auf. Vielen Dank.


Kochen mit Gino im "Café Viefalt"

Das war sehr lecker, was am 20.02.2019 im Café von Gino gekocht wurde. Für die zahlreichen Besucher hat er köstliche Rippchen in Tomatensauce gekocht und dazu selber Pasta hergestellt. Zum Nachtisch gab es dann noch sein eigenes Tiramisu. Einige Gäste bestellten gerne eine zweite Portion. Wie immer war das Essen und Trinken kostenfrei. Wer wollte, konnte aber was spenden.

 

Am nächsten Mittwoch wird wieder gekocht, dann mit unserer Hauswirtschaftsmeisterin Silke Zimmermann. Wir freuen uns auf alle Gäste, die lecker essen und gemeinsam ins Gespräch kommen möchten.


Erziehungstipps vom Regenbogen

Eine Kooperation vom Regenbogen mit der VHS Henstedt-Ulzburg

Zusammen mit der VHS Henstedt-Ulzburg haben wir eine Seminarreihe entwickelt, die sich mit unterschiedlichen Erziehungsthemen junger Menschen beschäftigt. Unter dem Motto "Erziehungstipps von Profis" geht es unter anderem um die Förderung von Kleinkindern (21.02.) oder Dinge, die Kinder dürfen sollten (21.03.) und um Spielräume und Grenzen in der Erziehung (20.06.). Außerdem thematisieren unsere Erziehungsexperten wie man in angespannten Phasen konstruktiv mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch kommen kann (25.04.). Im Mai gibt es Tipps zur Erziehung in der Pubertät (23.05.) und im Juni werden Alternativen zu Strafe und Belohnung besprochen.

 

Es ist sozusagen ein erzieherisches Gesamtkonzept. Unsere erfahrenen Pädagogen möchten interessierten Eltern auf ihren Themenabenden konkrete Vorschläge an die Hand geben, aber auch ausreichend Raum für Austausch und Reflexion lassen. Die Abende können einzeln besucht werden.

 

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Link zur VHS Henstedt-Ulzburg. Dort finden Sie das Programmheft. Auf den Seiten 33 bis 35 können Sie die Inhalte unserer Kurse finden. Wir freuen uns, Sie bei diesen begrüßen zu dürfen.

Außerdem können Sie dort im Menü auf den Button "Gesellschaft" klicken, um eine Übersicht der Seminare zu bekommen.

 

Alle Veranstaltungen finden in unseren Räumen in Henstedt-Ulzburg in der Beckersbergstraße 4 statt.


Punschzauber im "Café Vielfalt"

Am 06.02.2019 haben wir mit vielen Gästen unseren Punschzauber im "Café Vielfalt" in Kaltenkirchen veranstaltet. Die Teilnehmer der Jugendberufshilfe hatte praktische Stöcke für die Marshmallows vorbereitet, die von Groß und Klein über dem Lagerfeuer mit Ruhe geschmolzen und dann mit Genuss gegessen wurden. Der Punsch half, das regnerische Wetter besser auszuhalten, welches die gute Laune aller Anwesenden nicht verderben konnte.

 

Innen im Café waren alle Plätze belegt und die Gäste genossen neben den warmen Getränken auch die von den Teilnehmern der Produktionsschule zubereiteten Muffins.

 

An einigen Tischen wurden Spiele gespielt und an anderen wurde ausgiebig geschnackt. Lange blieben die Gäste und hatten einen wunderschönen Nachmittag.

 

Am nächsten Mittwoch geht es dann weiter, wenn am 13.02.2019 von 15.00 bis 18.00 Uhr unser Spielenachmittag für Jung und Alt auf dem Programm steht. Natürlich wieder mit kostenlosem Kaffee und Kuchen für alle Gäste. Wir freuen uns schon auf Sie.


Neue Veranstaltungen im "Café Vielfalt"

Für unser "Café Vielfalt" in Kaltenkirchen haben wir einen neuen Veranstaltungskalender erstellt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und aus der Umgebung sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen zu einem netten Plausch vorbeizuschauen. Außerdem bieten wir zusätzlich während der Öffnungszeiten verschiedenste wechselnde Aktivitäten und Angebote an.

 

Unser Café ist jeden Mittwoch in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Wir freuen uns auf Sie.

 

Für mehr Informationen zu unserem "Café Vielfalt" klicken Sie gerne auf das Foto und den Flyer.



Geldspende von "dm" nach "Giving Friday"

Am 23. November 2018 hatte das Drogerie-Unternehmen "dm" seine Filialen aufgerufen, statt Rabattschlachten wie beim "Black Friday" durchzuführen, sich Jugendbildungsinstitutionen vor Ort zu suchen, und diesen 5% des Tagesumsatzes zu spenden. Die drei "dm"-Filialen Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg und Quickborn hatten sich auf den Regenbogen e.V. geeinigt, da sie unsere Arbeit für sehr unterstützenswert befanden.

Insgesamt kam so eine Geldspende in Höhe von 2.266,50 Euro zusammen. Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung und werden sie zur Weiterentwicklung unserer Angebote einsetzen.

Die Filialleiterinnen Margund Aldrupp (Henstedt-Ulzburg), Vanessa Brodowsky (Kaltenkirchen) und Jasmin Puhl (Quickborn) mit Ricarda Gippe und Holger Bettaque (v.l.).

Foto: Regenbogen e.V.


Großzügige Geldspende für den Regenbogen

Frank Scholz hat im Namen des Unternehmens "Spitzke" 2000,00 Euro an den Regenbogen e.V. in Kaltenkirchen gespendet. Die Firma "Spitzke" ist im Bereich der Bahninfrastruktur tätig. Sie realisiert den Neubau und die Instandsetzung von Bahnanlagen und stellt dafür die personellen und technischen Ressourcen zur Verfügung, dabei ist sie Partner von großen nationalen und internationalen Bahngesellschaften.

 

Um den Verein Regenbogen bei seinen verschiedenen Projekten zu unterstützen, hat die Firma in der Vergangenheit bereits mehrere Spenden getätigt. Aktuell steht die Anschaffung eines Autos an, um die Betreuung von Menschen mit einem Unterstützungsbedarf besser gewährleisten zu können.

 

Der Regenbogen e.V. ist Sozialraumträger in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg und macht jungen Menschen und Familien vielfältige Angebote, um sie in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. Insbesondere die flexiblen Hilfen sind ein aufsuchendes Angebot, das es sich zur Aufgabe macht, Familien zu erhalten und Eltern in ihren Erziehungskompetenzen zu stärken.

 

Der Regenbogen e.V. ist sehr dankbar für die großzügige Geldspende, mit der er sein Angebot für die Menschen in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg weiter verbessern kann.

Geschäftsführer Holger Bettaque und Frank Scholz von der Firma Spitzke.

Foto: Regenbogen e.V.


Neues Angebot: Mädchengruppe

In der Zusammenarbeit mit dem Jugendhilfeträger "WieGe" bieten wir im "Mittelpunkt" in der Schulstraße 31 in Henstedt-Ulzburg eine Mädchengruppe an. Für weitere Informationen bitte auf den Flyer klicken.

Download
FLYER FÜR UNSERE NEUE MÄDCHENGRUPPE
Flyer Mädchengruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 657.0 KB

Regenbogen e.V.

Von-Bodelschwingh-Straße 1a

24568 Kaltenkirchen

Tel: 04191 4115

E-Mail: info@regenbogen-kaltenkirchen.de


Entweder wir finden einen Weg oder wir machen einen.

Unser Team für individuelle Hilfen und Unterstützung.