Ambulante Familienhilfen

Als freier Träger der Jugendhilfe bieten wir flexible Familienhilfen an. Diese richten sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und junge Volljährige in schwierigen Lebenssituationen. Grundsätzlich versteht sich unsere Unterstützung als Hilfe zur Selbsthilfe und ist immer auf die Mitarbeit der jeweiligen Personen angewiesen. Unsere Angebotspalette umfasst folgende Hilfen.

 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine aufsuchende Hilfe, die es sich zur Aufgabe macht, Familien zu erhalten und Eltern in ihren Erziehungskompetenzen zu stärken. Sie ist auf längere Sicht angelegt und unterstützt durch intensive Beratung und Begleitung. Hierbei wird stets berücksichtigt, dass der Erziehungsauftrag der Eltern vorrangig ist und die Familienhilfe als Unterstützungsangebot zu betrachten ist.

 

Das Unterstützungsangebot richtet sich maßgeblich nach den Bedürfnissen und den gegebenen individuellen Möglichkeiten der beteiligten Personen.

 

Krisenintervention zum Kinderschutz

Dieses Angebot richtet sich an Familien, die sich akut in einer krisenhaften Notsituation befinden und sofort eine Hilfe brauchen. Sie können sich direkt an uns wenden, ohne im Vorfeld mit dem Jugendamt in Kontakt treten zu müssen.

 

Familien- und Erziehungsberatung

Bei diesem Angebot geht es um eine Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigten bei

  • der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und ihrer Ursachen,
  • bei der Lösung von Erziehungsfragen sowie
  • bei Trennung und Scheidung.

 

Erziehungsbeistandschaft

Der Erziehungsbeistand oder der Betreuungshelfer ünterstützen das Kind oder den Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen möglichst unter Einbeziehung des sozialen Umfelds und unter Erhaltung des Lebensbezugs zur Familie, um so seine Verselbständigung zu fördern.

 

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung soll Jugendlichen gewährt werden, die einer intensiven Unterstützung zur sozialen Integration und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung bedürfen. Die Hilfe ist in der Regel auf längere Zeit angelegt und soll den individuellen Bedürfnissen des Jugendlichen Rechnung tragen.

 

Begleiteter Umgang

Beim begleiteten Umgang geht es um die Unterstützung und Förderung des Kontaktes zwischen Kind und den nicht mit ihm zusammenlebenden wichtigen Menschen wie z.B. Vater, Mutter, Geschwister, Großeltern oder sozialen Eltern.

 

Betreuung im Rahmen richterlicher Weisungen

Unterstützung von jungen Menschen, die vom Gericht bestimmte Weisungen erhalten haben.

 

Pädagogische Haushaltshilfen

Die pädagogische Haushaltshilfe leitet die Eltern bei der Haushaltsführung und –pflege an. Alle Familienmitglieder werden in angemessenem Umfang und adäquater Form an der Umsetzung ihrer haushaltspraktischen Pflichten beteiligt.


Ansprechpartner

Niels Reimers

Kontakt

Telefon

0176/41 96 10 88

 

Mail

niels.reimers@regenbogen-kaltenkirchen.de