Schulbegleitung


Im Auftrag der Jugendämter der Kreise Segeberg und Pinneberg bieten wir für Kinder und Jugendliche mit einer psychischen oder seelischen Behinderung eine Schulbegleitung an. Sie ist eine Hilfe des SGB VIII für Schülerinnen und Schüler an Regelschulen, die aufgrund unterschiedlicher Schwierigkeiten eine Unterstützung bei der Bewältigung des Schulalltags benötigen.

Altersgruppe
  •  Für Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahren
Zielgruppe
  •  Schülerinnen und Schüler mit einer psychischen oder seelischen Behinderung

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Ziel unserer Schulbegleitung ist es, ergänzend zu den Aufgaben der Schule, eine Teilhabe der Schülerinnen und Schüler am Unterricht zu ermöglichen. Sie zielt darauf, eine größtmögliche Selbständigkeit des Schülers/der Schülerin zu erreichen und im Laufe der Begleitung die Unterstützung möglichst weit zurückzunehmen.

 

Konkret kann dies eine Unterstützung im schulischen Alltag

  • vor und nach der Schule,
  • auf dem Schulweg,
  • während des Unterrichts,
  • während der Pausen,
  • bei Schulveranstaltungen,
  • bei Ausflügen und
  • bei Klassenfahrten sein.

Die Hilfen werden immer individuell je nach Bedarf eines Kindes gewährt und durchgeführt.

 

Zugang zur Maßnahme

Die Eltern stellen beim Jugendamt einen Antrag auf Schulbegleitung.


Ansprechpartner

Meryem Din

Mein Motto:

"Leben und leben lassen."

Kontakt

Telefon

0176 41787680

 

E-Mail

meryem.din@regenbogen-kaltenkirchen.de